Dienstag, 15. Mai 2018

Westernohe Carpet Bag


habe ich bei meinem  1. Wellnessnähen in Westernohe kennengelernt.
Kristina hatte damals die Waschtaschen-Größe rauf und runter genäht als Weihnachtsgeschenke.


Beim  nächsten NähTreffen hatte ich die Carpet-Bag auch auf meiner ToDoListe.
Damals kam ich aber nur bis zum Zuschnitt. Denn beim Nähen fehlte mir ein Teflonfuß, 
 weil sich der Kupfer-KunstlederStoff  ständig verzogen hat. 


 Beim letzten mal im schönen Westernohe habe ich sie dann aber endlich fertig gestellt.
Es fehlte natürlich doch wieder mal ne Paspel, die hatte zufällig Bettina in ausreichender Menge dabei gehabt.


 Und vor lauter fröhlichem Geschnatter bis nach Mitternacht, 
habe ich die Innentaschen falsch auf den Innenstoff genäht. 
Die Innentaschen waren von unten her offen und  oben zu.
Die CarpetBag Waschtasche schien wieder zu scheitern, weil ich natürlich kein Wachstuch mehr dabei hatte, um die komplette Innentasche nochmal neu zu nähen. 
Und Wachstuch auftrennen war auch keine Option mit all den Innentaschen.


Aber dann kam die beste Idee von Elbmarie Sabine, den Boden raus zuschneiden und auf der oberen Seite wieder neu einzunähen. 
Also nochmal den Boden rausgetrennt, 
neu mit Nahtzugabe zugeschnitten und auf die obere Seite wieder eingenäht. 
Gerettet!!!!


Nun wird sie endlich benutzt und kann in der Morgen oder Abendsonne glänzen. 

Ja so Nähtreffen sind so toll, da hat immer jemand irgendwas dabei, was dem anderen fehlt, 
 Ideen und Tipps werden geteilt und ich lerne immer was dazu.
Ich liebe es.

Meine tollste Kulturtasche 
zeige ich nun endlich beim

Liebe Grüße
Alex


Kommentare:

  1. Jaja, was ein langer Wg für diese wunderschöne Carpet Bag! Dafür hat sie jetzt immer eine ganz besondere Geschichte zu erzählen.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kaufe noch ein "e"... für Weg.

      Löschen
  2. Die Tasche ist wunder wunderschön,bin ganz schwer begeistert.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.