Mittwoch, 13. Dezember 2017

12 von 12 im Dezember



Ich habe mich richtig auf den 12. Dezember gefreut, 
weil mein Terminkalender voll ist und ich viele Fotos machen könnte. 
Die meisten Termine gingen aber so schnell, das ich das Fotografieren dabei vergessen habe.
Dafür habe ich jetzt viele Weihnachtliche Deko geknippst... ist ja auch eine tolle Erinnerung.


Der Adventskalender vom Kindchen,
die 12 fehlt schon, weil sie früher  auf ist 
und ihr erster Gang ist natürlich die tägliche Überraschung.


Meine WinterspeckProphylaxe...
weil es nicht regnet gehe ich Laufen mit Josef, der Hund von meinen Taufpaten. 
Ohne diese Hundemotivation würde ich so oft zu Hause bleiben.
Danach ging es noch schnell Einkaufen.


Später ist meine zerschlissen LieblingsJeans unter der Maschine. 
Diese Löcher sind mir bei dem Wetter doch zu groß und sie reißen immer mehr auf. 
Aber bevor ich die Jeans ganz wegschmeiße oder eine neue kaufe, 
probiere ich es mit Flicken zu überbrücken.


Dann kommt mein Kind wieder aus der Schule und nach den Hausaufgaben, geht es mit Lebkuchenteig zu einer Freundin und wir backen mit unseren  Kindern.


Alle Jahre wieder werden die Lebkuchen ordentlich bunt verziert.


Fast zu schade zum Essen, aber weg sind sie trotzdem schon vor Weihnachten.


Wieder  zu Hause wird im Keller  die Wäsche ab und neue nasse wieder aufgehängt.
Die Socken bleiben überm Wäschekorb, damit spar ich mir das klammern an der Leine.


Zum Abendbrot gibt es Fritatta, aus dem übrig gebliebenem Eigelb. 
Das Eiweiß ziert  ja schon als Zuckerguss die Lebkuchen.


Hier ein Teil unserer Weihnachtsdeko, sehr Mädchen Rosa Glitzer Lastig. 


Wenn es dunkel wird kommt auch der tolle mit Kreidestift gemalte Baum so richtig schön zur Geltung. 


Für noch mehr Gemütlichkeit werden die Kerzen am Leuchter noch angemacht. 


Das ist mein 12 von 12 Einblick im Dezember,
Bei Draußen nur Kännchen werden wieder alle gesammelt.

Danke fürs Schauen
Ich wünsche Euch eine schöne 
Weihnachtszeit.
Alexandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.