Dienstag, 14. November 2017

12 von 12 vom November

Es ist  schon zwei Tage her,
 aber meine 12 Bilder vom 12. 11. habe ich  extra gemacht 
als ich unterwegs war mit  den  liebsten Nähmädels in Westernhohe. 


 Genächtigt habe ich hier, dieses Mal mal oben im Hochbett.
Die Leiter ist zwar recht schmal, aber geschlafen habe ich super.


Damit auch jede ihr Zimmer findet... 
mit diesen Mädels war ich dieses Mal in Zimmer acht.


Kurz vor dem Frühstück ist alles noch still 
und ruhig im schönsten Nähsaal ever.


Draußen wird es immer nebliger.
 November eben, aber allerbestes Nähwetter.


Im Speisesaal finde ich diesen Tisch Spruch vom Gebetswürfel zum schmunzeln.


In der Zeit zwischen Frühstück und Mittagessen wird nochmal konzentriert genäht.
Natürlich brauche ich noch ein Kleid.


So sieht es aus wenn ich  konzentriert abstecke, danke Uli für das spontane Bild.


Und dann ging alles nach dem Mittagessen sehr schnell:
die  Nähsachen wurden  wieder in die Autos verstaut, 
ich bin nach Hause gerast, denn ich hatte noch ein Date mit Ina Müller in Fulda.


Vor dem Konzert gab es noch Burger. 

 

Im Konzertsaal selbst standen auch schon die Termine für ihre Sommertour.
 Sogar in meiner Stadt. Wenn das nicht ein Grund ist nochmal zu gehen.


Das Konzert war spitze,
 denn  ich habe mich echt zweieinhalb Stunden schlapp gelacht.


Am Bahnhof gab es dann noch einen  gute Nacht Schoppen, 
dann es hatte nur noch ein Döner Laden auf und der Zug hatte 15 Minuten  Verspätung.


Im Zug ging es dann wieder heimwärts.

Ein unvergesslicher  und stressiger Tag geht zu  Ende,
ich nenne es Freizeitstress. 

Bei Draußen nur Kännchen gibt es noch mehr von 12 von 12.

Liebe Grüße 
Alexandra


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.