Mittwoch, 13. September 2017

10 von 12 im September

Gestern war der 12. September.
Das heißt es werden wieder 12 Bilder vom Tag gemacht, 
Zum einen für einen selbst als nette Erinnerung 
und zum Zeigen bei Draußen nur Kännchen, wo alle Bilder gesammelt werden. 


 Wenn das Kind in der Schule ist hole  ich meinen Laufhund Josef und er begleitet mich beim Laufen im Wald. Da haben wir beide was von... er hat Bewegung und ich bin zum Laufen gezwungen.
Das Wetter hat zum Glück gehalten.


 Auf der Heimfahrt an einem "Blumen zum Selber pflücken"- Feld vorbeigefahren 
und die letzten Glardiolien gepflückt.


Als hätte ich nicht genug Blumen im Garten, aber eben keine Glardiolien.


Zu Hause dann nochmal Wäsche im Garten aufgehängt, 
könnte ja sein das sie trocken wird, bevor es regnet.
Diese Wäsche ist  auch trocken geworden, 
die darauf folgende  Wäsche hat es noch nicht  geschafft und hängt immer noch.


Dann habe ich  noch das gute Wetter ausgenutzt und
 meinen fertigen Medallion Quilt fotografisch festgehalten.


Zwischen Hausaufgaben betreuen und Regenschauern, habe ich das Fotografien dann ganz vergessen.
Aber der darauf folgende Regenbogen hat mich wieder ans mitknipsen erinnert.


In der Schule wird gerade über Ernährung  gesprochen 
und die Kinder sollen  jeden Tag aufschreiben, was Sie Essen. 
 Ich sage nur "Försich"  zum Frühstück.


Abends gibt es  Gemüse aus dem Ofen... 


Und weil mir meine Hals weh tut, koche ich mir noch mein Erkältungstrunk:
Ingwer, Pfeffer und Zitrone.


Und das gibt es dann noch in meinem neuen Lieblingsbecher, 
den ich mir mit meiner Tochter teile...
am Tag trinkt sie daraus, abends ich.

Das waren heute dann leider nur 10 von 12 Bilder...

es macht mir aber trotzdem Spaß
Liebe Grüße 
Alexandra



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.