Dienstag, 25. April 2017

April Dresden Plate

 Bei der JahresQuiltAktion von 6Köpfe12Blöcke muss ich Euch noch 
meinen April-Block zeigen. 

Der Dresden Plate... 
charakteristisch dafür ist die Sternförmige Anordnung von innen nach außen 
 ausgehend aus  der Mitte mit einem Kreis.

Der Kreis hat es bei mir in sich gehabt!
Der vorgegebenen Maße das Kreises waren für meine Blumen Mitte zu klein, 
ich hatte Probleme die Stoffenden abzudecken !?!


Also habe ich den ersten Kreis nochmal abgetrennt, nachdem ich ihn sogar mit zickzack Stichen fixiert hatte, um die Nähte richtig fest zubekommen.
Der jetzigen Kreis ist etwas größer als vorgesehen, deckt aber die Stoffe akkurat ab.


Natürlich habe auch ich den Stern und den Kreis mit der Maschine aufgenäht... 
wer weiß wie es sonst verrutscht und verhunzt ausgesehen hätte. 

Die anderen April Blöcke sind versammelt  bei Quiltmanufaktur, 
wo  auch die wunderbare  Anleitung zu finden ist. 

Ich verlinke noch zu HOT, Dienstagsdinge und 

Liebe Grüße 
Alexandra




Kommentare:

  1. Dein Block ist ja großartig geworden , so schöne Stoffe und so ein toller Hingucker,einfach nur schön !!!Jetzt bin ich auch motiviert, meinen mal zu nähen...; )
    Viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es super und das mit dem Kreis sieht man gar nicht! Hab mich auchs chon dran gesetzt, bin aber vorerst gescheitert....

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  3. ohhh, der gefällt mir!!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.