Donnerstag, 2. Februar 2017

mal wieder MaLova

drei Jahre ist es hier her, das ich  mir meine erste Malova  genäht habe.
Ich musste diesen Winter meiner Tochter eine neue nähen, weil sie raus gewachsen ist.
 Das ging recht schnell und ich hatte auch wieder Lust auf eine neue, vor allem weil meine erste unter den Armen aufgegangen ist, weil die Arme doch recht schmal sind.


Da ich die Jacke für meiner Tochter so fix genäht hatte, war ich überzeugt,
 das bekomme ich auch für mich so schnell hin. 
Im Dezember habe ich das benötigte Material bestellt 


Vor Weihnachten habe ich es dann aber nicht mehr geschafft anzufangen. 
Dann ging noch der Reißverschluß meiner zweiten Winterjacke kaputt und ich 
habe sie nur noch mit den Druckknöpfen schließen können...bei den Temperaturen.


 Das nähen meiner Malova hat sich dann durch den gesamten Januar gezogen...
Ist schon ein riesiges Mammut Projekt, so eine Winterjacke mit zig Teilen, drei Schichten, und Reflektor-Paspeln . 


Ich glaube den Reißverschlussbeleg habe ich auf der falschen Seite angebracht.  Im Schnitt steht das ich ihn an der linken Jackenseite  annähen soll,  das ist nach meinem Beruf die linke Seite von der Person aus gesehen. Aber jetzt ist das so ungewohnt, aber nun auch egal.


 Am Oberarm ist die Jacke wieder etwas eng, ich darf eben nicht so viel drunter anziehen.


 Aber nun ist sie endlich fertig und ich bin wieder ganz schön stolz auf meine super warme Jacke, 
ideal für Temperaturen unter null. 


 Die darf jetzt auch wieder mindestens drei Jahre halten.


Mit meiner Malova von Kibadoo  bin ich endlich wieder mit dabei 
 bei der RUMS Runde.

Liebe Grüße 
Alexandra

Kommentare:

  1. Super ist deine neue MaLova geworden!
    Solange nur der Reißverschlussbeleg auf der falschen Seite ist... Die Knopfleiste bei einem Herrenhemd ist viel schlimmer. Jedesmal ist mein Mann motorisch stark gefordert, wenn er es zuknöpfen will...
    Die Arbeit hat sich auf alle Fälle wieder sehr gelohnt!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Oh woooooooooooooooooooooooooow...wie toll ist die denn??? Eine wunderschöne Jacke hast du dir da gezaubert.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist toll geworden, deine Mühen haben sich echt gelohnt und
    die Jacke hält bestimmt länger als die nächsten drei Jahre ; ),
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.