Mittwoch, 11. Januar 2017

Lou die erste

Ich habe seit Jahren endlich mal eine Lou von Ki-Ba-Doo genäht.
Soll ich erwähnen,das ich den Schnitt schon fast ein Jahr habe...
 einer unter vielen und noch nie genäht! 


Ich bin echt begeistert von dem Schnitt,
 wegen der Taschen, der coolen Länge 
 und der vielen Kombinations-Varianten. 


Die Kapuze habe ich aber weggelassen 
und einfach einen Schalkragen aus der Kapuze gebastelt.


Der Kragen ist etwas eckig geworden, das ist das einzige, was mir  missfällt, 
Das habe ich mir aber selbst zuzuschreiben. 
Gab es nicht mal eine Tutorial für solch einen Kragen?


Dafür kann ich  die Ösen mittlerweile perfekt einschlagen, bzw eindrücken,
 ohne das sie nach dem ersten Tragen schon ausreißen, 


Der kindliche Sweat mit den Waldtieren ist vom Stoffmarkt und der SternenSweat  ist von Lillestoff.
Ich versuche mein Stoffvorrat zu minimieren, 
denn ich weiß nicht, wie lange mein Schulkind noch rosa pink  trägt!


Mit diesem coolen Winterpulli bin ich beim 


Eine Malou für mich steht auch noch auf meiner Liste, 
den Sweat habe ich auch schon parat. 

liebe winterliche Grüße
Alexandra


Kommentare:

  1. Cooles Teilchen ! Echt tolle Länge!
    Das kenn ich mit den Schnitten die auf der Festplatte versauern, hihihi
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine mega geniale Stoffkombi, die mir so nie eingefallen wäre!
    Bei FrauLiebstes selber gab es mal ein Kragentutorial. Aber gibt es den nicht sowieso auch mit Kragen???? Ich bilde mir ein, ich hätte einen Kragen an meiner, kann ich aber auch falsch in Erinnerung haben...
    Habe gerade noch mal geschaut, es gibt ein Freebook mit dem dazu passenden Kuschelkragen! Guck mal bei ihr im Shop.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.