Donnerstag, 13. Oktober 2016

12 vom 12 im Oktober


Leider bin ich wieder einen Tag zu spät.
Aber die 12 von 12 Aktion von Draußen nur Kännchen  lass ich mir nicht nehmen.
Es ist zu schön die Bilder von vergangenen Monaten oder Jahren anzusehen.

Bis ich gemerkt habe, das es der 12. Oktober ist, habe ich schon mein Kindchen ein Stück zur Schule begleitet.  Aus dem Garten ein paar der letzten Dahlien für die Vase abgeschnitten, bevor die angekündigten kalten Nächte sie ganz kaputten machen.


Mit meiner Lauffreundin war ich dann im Wald. 
Noch  ist er schön grün  hat nur ein paar Sturmschäden... 
wenn der Ast bis Dezember noch so da liegt habe ich mir vorgestellt ihn zu  Schmücken. 

                                  

Wieder zu Hause und frisch geduscht wird gefrühstückt... 
und schon mal im Internet gelesen.


Am Fester sind unsere KlorollenEulen... die will mein Mädchen jedes Jahr basteln...
Sie sind aber auch zu süß, deswegen kommen Eulen wohl nie aus der Mode.


Mein Kindchen braucht dringend neue Klamotten  leider auch alles in einer Nummer größer. 
Die Abpauserei erspare ich mir diesmal und schneide gleich aus... 
wird dann 2 Jahre halten hoffe ich.


Während ich Papierarbeiten erledige, macht mein Kindchen brav Hausaufgaben.


Weil mein  Kind hat so viele Kastanien gesammelt hat, bekommen die ein Loch zum Auffädeln
... so zum Zeitvertreib und Beschäftigung.


Mit meinem Mann  sind wir dann in der Stadt Kaffee trinken,
 während das Kindchen Hip Hop tanzt. 


Mein  Hals ist ganz kratzig, 
da habe ich gleich mal was neues entdeckt.


Und weil es schon so spät ist geht es was Essen...


Kindchen  hat ausgesucht...Pizza ist ihr  Lieblingsessen.


Auf der Heimfahrt über die  Mainbrücke lässt sich dann auch mal die Sonne blicken
und macht die Wolken wieder so schön rosa. 


Und  schon wieder ist ein Tag rum... und ich habe gefühlt nichts gemacht...

danke fürs anschauen

Liebe Grüße
Alexandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.