Dienstag, 28. Juni 2016

Stoff-Reste-Decke

Ich habe es endlich mal geschafft eine Decke zu Nähen...
natürlich aus den ganzen Baumwoll- Stoffresten. 


Die rosa Fleece Decke auf der Rückseite, hatte ich schon vor fast einem halben Jahr extra für dieses Projekt beim Möbel Schweden besorgt.


Jetzt beim schauen der Fußball EM brauchte ich was leichtes zum nähen , ohne viel nachzudenken.  
Somit  habe  ich an einem Abend die WebwarenReste mit 8 cm Breite zugeschnitten, 
am nächsten  Abend die kurzen Seiten zusammen genäht und die Nähte auseinandergebügelt.


An einem weiteren  Abend habe ich die aneinander genähten Stoffstreifen in gleichlange 1,4 m lange Streifen geschnitten und an der Längsseite zusammengenäht, 
bis ich die Länge der Fleece-Decke erreichte. 
 Die Nähte habe ich wieder auseinander gebügelt  und am Rand der Fleece-Decke knapp kantig angenäht. 


Den Rand habe ich wie beim PatchworkdeckenTutorial von Pech & Schwefel angebracht.
Einen Stoffstreifen in 12 cm Breite zugeschnitten, so lange bis er rund um die Decke geht.


Die  über 5,6m Seitenstreifen habe ich dann wie ein Schrägband gebügelt und wie ein Schrägband um die Decke angebracht und mit Wellenstich angenäht.


Das einzige Problem war, das die Anleitung für richtige Ecken geschrieben ist und meine Decke runde Ecken hat. 


Das richtige Patchworken mit Absteppen der Stoffe auf der Decke habe ich mir gespart, 
weil das bestimmt auf der Fleece-Seite komisch ausgesehen hätte.



Mein Stoff-Vorrat ist zwar kaum sichtbar geschrumpft
aber ich bin mega stolz auf diese Decke, 
die einige tolle Stoffe mir immer wieder in Erinnerung rufen wird.

Ich würde es jederzeit wieder machen...

Heute zeige ich sie beim

Liebe Grüße 
Alexandra






Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    wow - was für eine tolle Decke!! Eine Menge Arbeit und Liebe steckt darin.
    Die Idee die Stoffreste so zu nehmen wie sie sind - so schön unregelmäßig, kommt in mein Ideenbuch.

    Danke und herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, die Stoffreste haben ja optimal zusammengepasst! :D
    Wie toll!

    AntwortenLöschen
  3. Da kannst du auch stolz drauf sein, deine Decke ist ein richtiges Schmuckstück geworden, toll!!!
    Viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinnig toll...mit ganz viel Liebe die Stoffe gemixt.
    Eine wunderschöne Decke,das du ganz lange Freude an ihr hast.

    Ganz viele Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Auf die kannst du stolz sein, die ist richtig gut geworden.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.