Donnerstag, 9. Juni 2016

ein fettes Pineapplelada Kittelkleid


Den Pineapplelada Jersey aus der Feder von Hamburger Liebe 
hatte ich mir sofort als er raus kam bei Alles für Selbermacher gekauft.
Kurz darauf war er  auch schon ausverkauft.
Im Kopf hatte ich dafür für mich ein Sommerkleid.


 Jetzt bei dem schwülen Sommerwetter ist mir immer  sehr nach Arm- und Beinfreiheit.
Daher habe  ich mir das recht locker sitzende Strandkleid von Ki-Ba-Doo genäht.


 Wie schon bei meinem ersten Strandkleid  letztes Jahr,
habe ich den Beleg sichtbar nach außen genäht.
Somit sieht das Kleid weniger nach Kittelschürze aus. 


Mein Problem bei dem Kleid ist, das es durch das Muster extrem aufträgt... 
Wenn ich mich so sehe, erinnere ich mich sehr an meine Oma in Kittelschürze.
Das Muster finde ich trotzdem so genial, das es mir schon wieder egal ist.


Damit bin ich auch endlich mal wieder bei Rums dabei. 

Liebe Grüße 
Alexandra




Kommentare:

  1. ; ))) Liebe Aexandra, die Hauptsache ist doch, dass du dich wohlfühlst. Das Kleid ist schön luftig , der Stoff ist toll und es ist ein Sommerkleid.Ich habe mir letztes Jahr auch ein Kleid genäht ( Schnitt Hedi ) und habe mich auch wie in einer Kittelschürze gefühlt.Letzendlich habe ich es aber sehr gern angezogen .Also, genieße die Wärme und dein luftiges Kleid,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist super geworden und schreit nach Sommer, Sonne und Meer!
    Ich habe auch gerade ein Kleid genäht, welches sehr an Kittelschürze erinnert... Ist wohl gerade der neue Trend... *g*
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.