Dienstag, 5. April 2016

Taschenspieler 3 Sew Along...die Kuriertasche


 Lange habe ich gebraucht, bis ich wusste welche Stoffe ich für die Tasche verwende. 


Eigentlich habe ich dann auch meinen Mann gefragt,
 der mir zu dem grauen Moskau-Taschenstoff  
in Kombination zu dem türkisem Kunstleder geraten hat.


Während dem Nähen habe ich die schwarz-weißen Webbänder dazu kombiniert
 und  das FarbenmixLabel habe ich auch für passend empfunden. 


Eine Reißverschluss Tasche habe ich innen und eine  hinten  auf der Taschenseite aufgebracht. 
Die Tasche ist so mega groß und geräumig, da passt nicht nur ein großer Ordner rein. 


Andere Kuriertaschen  sind mit Paspelband genäht  
und das musste ich auch in meine zwischen fassen.


Die metallenen Steckschnallen sehen auch  besonders toll an der Tasche aus. 
Ich habe extra welche besorgt, weil die, diese Tasche erst richtig ausmachen.
Und das tolle ist, die müssen erst zum Schluss angebracht werden.


Mein Mann hatte dann auch mal zwischen drin gefragt, ob die Tasche für ihn sei.
 Da hatte  ich dann aber auch schon die Herzchen und Glitzerwebbänder angebracht.
Aber von der Größe und dem Stil ist diese Tasche absolut Männer tauglich.

Meine Kuriertasche geht nun noch schnell zu 

Liebe Grüße 
Alexandra










Kommentare:

  1. Deine Tasche ist sehr schön geworden, türkis gefällt mir auch sehr gut,
    mit dem grauen Stoff und den Bändern toll kombiniert,
    du kannst deine Tasche ja deinem Mann mal ausleihen...; ))
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja auch toll geworden! Perfekt kombiniert! Manchmal muss man halt eine weile drüber nachdenken, aber wenn dann solch eine tolle Kombi bei rauskommt, genial!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.