Dienstag, 23. Juni 2015

schwarz weiß Märchen

Das  Trägerkleid von Klimperklein war bei mir  bis heute  nur  ein Märchen!
Leider wurde der Schnitt von mir lange nicht genäht,
 obwohl ich mir den Schnitt gleich nach Erscheinen zugelegt hatte
...letztes Jahr.


Jetzt wurde das Märchen endlich Wirklichkeit und ich habe mich aufgerafft.
Ich habe mich  zwischen all den verschieden Varianten, die der Schnitt beinhaltet,
 entschieden und endlich das erste Trägerkleid genäht.
Und es wird nicht das letzte sein!


Den schwarz weißen Märchenstoff von Zwergenschön ( leider schon weg)
hatte sich mein Kindchen schon lange gewünscht...
nachdem ich aus dem Stoff ja auch ein Kleid hier habe.


Damit es nicht ganz so dunkel daherkommt, 
habe ich es mit lila-flieder und pink kombiniert
und wieder  mal eine fake Knopfleiste angebracht.


Passend dazu gab es noch eine graue Bengel Mütze mit Sternen
 und pinker Glitzer Zackenlitze am Schirm.


Und weil ich schwarz und grau vernäht habe, geht das noch schnell zum 


&
HOT die neue Linkparty die da heißt Handmade on Tuesday

So und jetzt bitte wieder Sommer
liebe Grüße 
Alexandra

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra!
    Das ist ein super-schönes Sommerkleid geworden! Ich hab auch solche Schnitte, die ich unbedingt haben wollte und dann doch nicht genäht habe. .... Schlummern immer noch in meinen Ordnern....
    Die Zeit ist aber auch immer am Rennen... und ich hechte hinterher ... lach...
    Also mir gefällt dein Kleidchen und ich bin mal gespannt, wie deine nächsten aussehen!
    Herzlichste Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich aber froh, dass das Trägerkleid endlich kein Märchen mehr unter deinen Schnitten ist, denn dieses ist ein Märchentraum geworden!!!
    Ich hoffe, da folgen noch mehr!
    LG kristina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.