Donnerstag, 21. Mai 2015

Mamacita in blau


Ein Schnitt von Farbenmix, 
den  ich schon letztes Jahr hier als Langarm Shirt genäht habe.
Jetzt wollte ich eine 
 kurzärmlige Mamacita und habe gleich mal eine Nummer kleiner genäht.


Mein Hintergedanke war, 
das ich beim lets Farbenmix Sew along von bienvenido colorido mitmachen wollte...
Bis ich heute bemerkt habe, das bisher alle nur Kindersachen gezeigt haben...
und ich das kleine Wort KIDS vor dem sew along völlig überlesen hatte.
Peinlich...


Egal, parallel dazu läuft bei Emma der Frühjahrsputz im Stoffregal...
und startet in der ersten  Woche mit blau.


 Daher habe ich ein lang gehütetes Stoffschätzchen vernäht,
den Gretelies Jersey von Lillestoff.


Kombiniert mit  rosa rotem Ringel Jersey an Armen und in den Taschen 
wirkt der dunkle Haupt-Stoff  nicht mehr gar so dunkel. 


Das macht dann einen Meter weniger Stoff in meinem Jersey Regal 
und ein neues Sommer Shirt für mich.


Ich bin gespannt wie blau heute Rums wird 
durch Emmas blauem Frühjahrsputz im Stoffregal.

Liebe Grüße
Alexandra




Kommentare:

  1. Das Shirt ist traumschön, das Stöffchen ein richtiger Lieblingsstoff, ich streichel meinen noch. Wenn ich mir aber so deine Mamchita anschaue, könne ich glatt zum Nachmacher werden.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Was eine wunderschöne mamacita!
    Du hast wieder ganz toll kombiniert.
    Ich drücke uns jetzt mal die daumen, dass es nun endlich auch richtig warm wird.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  3. Oh der Stoff <3 Den hast du aber lang gehütet :)
    Tolles Shirt, du gefällst mir sehr darin.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes toll kombiniertes Shirt,
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist wirklich schön!:)
    Als ich angefangen habe deinen Post zu lesen, dachte ich noch so: Ah die macht auch beim lets farbenmix Sewalong mitXD
    Liebe Grüße Elli

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist wunderschön!!! Ich liebe diesen Stoff, hab ihn hier auch noch liegen und hab mich bislang nicht rangetraut... Aber nun hab ich ja ein tolles Beispiel vor Augen!
    Ja, und so einen Sew Along könnten wir ja eigentlich auch mal für uns starten, oder?!
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  7. hallo, ich finde dein shirt gaaanz toll**lg barbara

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.