Donnerstag, 23. April 2015

Makira


Ich mag Blusen nicht so besonders, 
weil mir wegen meiner gut bestückten Oberweite oft die Knöpfe aufspringen.


gibt es aber keine Knöpfe, 
nur einen schicken 
 Beleg.


 Also habe ich mir aus 
schlichter leichter grau weiß hochgestreifter Webware 
ein Blüschen genäht. 
Weil ich den Schnitt erst testen wollte,
 habe ich erst mal die kurze Variante gewählt.

 Ich muss sagen ich bin gegeistert. 
Der Ausschnitt und das Tragegefühl sind nicht beengend, 
es ist schön luftig weit, macht aber nicht breit.


Nur die Ärmel waren mir von Anfang an zu lang. 
Ich habe  sie um 15cm gekürzt 
und einen Manschetten Abschluss wie bei dem Lady Carolyn Schnitt von Mialuna
angebracht.


Jetzt gehe ich zu RUMS und freu mich über Eure Sachen.


Liebe Grüße 
Alexandra 

Kommentare:

  1. Die ist ja wirklich toll geworden.
    Ja ich war auch sehr überrascht, dass sie so gar nicht einengt.
    Viel spass mir deiner neuen MaKira
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alexandra,
    die Bluse ist klasse geworden! Schöne Farbwahl :)
    Viel Freude beim Tragen :)
    Liebe Grüße
    Fredi

    AntwortenLöschen
  3. Waaaaaaaaaaaah.....so eine tolle Bluse....genau so eine such ich schon die ganze Zeit...so mit feinen Streifen.Hachs...werd mir das Schnittmuster noch holen,lach.

    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.