Dienstag, 20. Januar 2015

Projekt Sternen-Häkeldecke

habe ich letztes Jahr im Frühjahr begonnen.

Ich war so verliebt in die Sternendecken von hier und hier.
 Da es hier noch die tolle Anleitung gab, war ich nicht zu halten und habe  gedacht ich häkel wenn ich nicht nähen kann, bei den Schwiegereltern, im Urlaub und wenn ich im Garten bin.


Ich habe drei Knaul Wolle gekauft,
pink und lila  hat mein Kindchen ausgesucht.
Im Wolle-Laden wurde mir bestätigt, das es die Farben lange gibt.

Viel gehäkelt habe ich dann doch nicht letzten Sommer 
und es hat auch anfangs lange gedauert bis ich die Anleitung verstanden habe
 und dann auswendig konnte.
Ich hatte vorher  noch nie was von Stäbchen und Co gehört.


Jedenfalls habe ich die ersten Knaule Wolle verhäkelt, 
im Sommer dann mal nachgekauft 
und nun im Winter war schon die Fliederfarbene Wolle  nicht mehr da. 

Ich hätte mir gleich die ganze Wolle  für mein Vorhaben kaufen sollen und dann den Rest zurückgeben, meinte die Verkäuferin. Aber ich habe Glück, die Wolle gibt es noch in einer anderen Filiale und wird nun für mich geordert.


Also kann ich die Decke doch noch weiterhäkeln 
habe ich den Ansporn sie dieses Jahr auch fertig zu bekommen.


Geplant sind 150 Sterne.
 50 habe ich schon und 25 sind auch schon zusammen und eine Art Decke ist erkennbar.  
Bei den zweiten 25 Sternen fehlt der fliederfarbene Rand, weil ich die Wolle nicht bekommen habe.

Ich häkel erst alle pinken Sterne, die ich aus einem Knaul Wolle bekomme, dann den grauen Kreis und dann den Rand.


Die fertigen einzelnen Sternenronamente werde ich dann mit einer Nadel zusammenheften. 
Den schon fertigen Teil habe ich während dem Häkeln zusammen verbunden, 
was mir aber zu löchrig erscheint.


Ich habe noch keinen Plan, wie ich den Rand gerade bekomme.
Wer dafür eine Anleitung kennt und sie mir verraten mag, ich würde mich freuen.

Mehr Kreatives gibt es beim

Liebe Grüße 
Alexandra




Kommentare:

  1. Das bisherige ergebnis sieht schon mal echt toll aus.
    Was wäre gewesen, wenn es die wolle nicht mehr gegeben hätte. Das wäre ja mega ärgerlich gewesen.
    Tipps kann ich dir leider keine geben, da ich häkeln nicht kann.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  2. Die Sterne sehen super aus! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  3. Es wird diese Jahr auf jeden fall klappen...toll das du dabei bist. lg Bella

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.