Dienstag, 29. Oktober 2013

Ein Tanz-Tütü

sollte her.
 Ich habe  im Netz gesucht, wie man Tütüs nähen könnte.


 Gefunden habe Anleitungen bei denen  aus Tüll oder Organza Bahnen zugeschnitten werden.
Meine Bahnen sind ungefähr 60 mal 10 cm groß.


 Diese werden dann  an ein Gummiband geknotet.


Dabei habe ich meine zugeschnittenen Organza-Streifen einmal zusammengelegt
 und die entstandene Schlaufe hinter das Gummiband gelegt. 


Die langen Enden werden von unten durch die obere Schlaufe geführt  und fest gezogen. 


Bis das ganze Gummiband voll ist habe ich 2 Meter Organza verknotet.


Fertig  passt und gefällt es meinem Tanzkindchen. 


Wenn es jetzt nicht ausfranst ist es perfekt. 

Damit bereicher ich nun Meitlisache und Creadienstag und schaue was die anderen kreatives machen.

Liebe Grüße 
Alexandra

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra, ich habe Dich getaggt. Ich hoffe das ist okay!! http://leuchtwuermli.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt.html
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll! Ich möchte für meine Grosse auch bald ein Tutu nähen. Deines sieht wirklich klasse aus! Liebe Grüsse, Fabienne

    AntwortenLöschen
  3. Der ist wunderschön geworden... muss ich mir unbedingt für später merken!!!
    Danke für deine Anleitung!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.