Donnerstag, 29. August 2013

heute schnell eine Birnchen Joana genäht!


Kennt Ihr das auch?
 Die ganze Woche überlege ich was ich für RUMs nähen soll...
...Sommersachen habe ich genug,
 für herbstliches bin ich nicht so in Stimmung 
und die Stoffauswahl dauert bei mit auch Stunden.

Heute Vormittag hatte ich nichts für Rums!
Ich schaute aber ganz neidisch auf die ganzen Sachen, der anderen Mädels.
Es juckte mir in den Fingern und dann ging alles von allein ...


 Ein Joana-Shirt mit 3/4 Arm  aus braun rosa gestreiftem Jersey ist entstanden,


  mit durch die Blume in Szene gesetzte  Hamburger Liebe Birnchen.


 Umsäumte Hals- und Arm-Bündchen  mit mint-grünem Jersey.


Die Blume ist noch etwas gewellt, aber das gibt sich erfahrungsgemäß durch Waschen und Bügeln.


Jetzt bin ich überglücklich durch Zeitdruck doch noch ein RUMS-Beitrag zeigen zu können.
Es ist sogar Herbst tauglich.

Was die anderen Mädels für sich gemacht haben gibt es hier.

Liebe Grüße 
Alexandra

Kommentare:

  1. Puh, ein Traum! Wunderschön!
    Toll, das du heute noch für den Rums genäht hast.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt es auch richtig gut.
    LG Anique

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fesch!!!! So Spontan-Aktionen sind doch meist die Besten!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super aus!
    Hab jetzt auch schon einige Joanas genäht und auf dem Schnittmuster find ich die Blume doof, aber auf Deinem Shirt sieht das Klasse aus.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Blume auch erst für mich entdeckt, nachdem eine Freundin sie wollte und ich sie mal probiert habe. Seitdem nähe ich nur noch Blümchen-Joanas für mich. LG Alexandra

      Löschen
  5. Für mal eben schnell ist Klasse geworden. Steht dir sehr gut.
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  6. gefällt mir richtig gut! ich glaube mit der blume würde es mir ähnlich gehen wie dir. aber wenn man gesehen hat, wie schick es damit aussieht...
    liebe grüße
    nora.

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht echt toll aus :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.