Mittwoch, 10. Juli 2013

schnelle Armbänder

habe ich heute Abend genäht.

Mein Kindchen fragt seit gestern, wann ich ihr welche nähe.
 Sie hat beim Sommerfest im Kindergarten klebende Glitzer-Armbänder gewonnen, die nach ein paar Stunden nicht mehr klebten und da habe ich ihr versprochen  Armbänder zu Nähen.


 Ich habe Reststoff das mindestens 8cm breit ist, wie ein Schrägband gefaltet und gebügelt.
 Ein Stück schönes Webband aufgenäht. 
Die offenen Seiten knapp-kantig verschlossen. 
 Drei KamSnaps angebracht, damit man das Armband verstellen kann.


 Fertig sind die Schmuckstücke.
 Das rechte ist übrigens für mich gedacht. 


 Und weil diese am Dienstag entstanden sind, versuche ich es noch beim Creadienstag miteinzubringen.

Gute Nacht
Alexandra

             


Kommentare:

  1. Die sind sehr schön und vor allem so schnell gemacht! Viel Spaß beim Tragen, die Kleine hat sich doch sicher genauso gefreut wie du :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind ja echt toll geworden. Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen alle toll aus. Wir haben den gleichen Geschmack. Drei von den Bändern habe ich auch und mit Rotkäppchen habe ich schon geliebäugelt. Auf dem nächsten Stoffmarkt ist sie dann ganz sicher im Tütchen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.