Dienstag, 2. Juli 2013

Reste für Schlüsselbänder

Stoffreste werden bei mir nicht weggeschmissen, sondern gesammelt. Kann ich immer gebrauchen für Applikationen, Esels- oder Elefanten-Ohren  bei Greiftieren, Puppen-Kleidung oder eben mal für bunte Schlüsselbänder.
Und da ich ein Geschenk für eine Freundin brauche, habe ich endlich die Schlüsselbänder gemacht.


 Die Idee ist von hier
Nur habe ich das Band von circa 90cm aus mehreren Stoffen zusammengesetzt,
 die Nähte auseinandergebügelt, das Band zum fertigen Band gefaltet und gebügelt und  in den Schlüsselkarabiner gefädelt. 



 Nun erst Anfang und Ende vom Band zusammennähen, wie die anderen Stoffstücke rechts auf rechts und die Naht auseinanderfalten und wieder zum Band Falten.  Dann die offene Seite vom Band  mit einer knappen Naht rundherum schließen. 
Den Karabiner positionieren und mit mehreren  Nähten stabilisieren.



Fertig!

Damit geht es zum  Creadienstag wo es noch viele andere kreative Ideen zum Selbermachen gibt.

Liebe Grüße 
Alexandra

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,
    die Schlüsselbänder sehen zauberhaft aus! Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  2. Witzig, ich habe heute auch welche gemacht. Deine sehen aber echt toll aus, diese Variante muss ich auch mal testen. Heute habe ich die kurzen, etwas unspektakuläreren gemacht ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar...ich freue mich sehr.